Amazon US startet Amazon Elements

Amazon Elements: Premiummarke für Alltagsprodukte, exklusiv für Amazon Prime Mitglieder.

Die neue Amazon Eigenmarke bietet einen völlig neuen Standard transparenter Produktinformationen, einschließlich: wann und wo Artikel hergestellt wurden, woher die Bestandteile der Artikel stammen, warum jeder Bestandteil in einem Artikel Verwendung findet und vieles mehr.

Amazon Elements gestartet

Amazon.com gab Anfang Dezember die Einführung von Amazon Elements bekannt, eine neue Premiummarke für Alltagsprodukte mit umfassenden Informationen zu Herkunftsangaben.

Die neue Premiummarke für Alltagsprodukte stellt Prime Mitgliedern ein bisher ungekanntes Niveau an Produktinformationen zur Verfügung: wann und wo wurden Artikel produziert, warum Bestandteile in Artikeln enthalten sind, woher die Bestandteile stammen und vieles mehr.

Kunden haben volle Kontrolle, vom Beginn des Einkaufserlebnisses, bis zur Ankunft der Artikel an der eigenen Haustür.

Immer und stets das Beste für unsere Kunden suchend, hat uns zur Einführung von Amazon Elements geführt. Von unseren Kunden haben wir zwei Dinge gelernt: 1. sie wünschen sich Premiumprodukte, die ihren Qualitätsansprüchen genügen und 2. sie wünschen sich Zugang zu Informationen, die ihnen eine informierte Kaufentscheidung ermöglichen und Amazon Elements bietet beides,

sagt Sunny Jain, Vice President Alltagsartikel bei Amazon.com.

Wir haben große Anstrengungen unternommen, um Kunden ein bisher beispielloses Maß an Informationen über Produkte zu bieten, alles mit nur einem Klick verfügbar. Wir freuen uns, Amazon Prime Mitgliedern eine wachsende Produktauswahl anzubieten, beginnend mit Windeln und Babyfeuchttüchern.

Screenshot: Amazon Elements: Soft & Cozy Diapers + Baby Wipes. Quelle: Amazon.com
Screenshot:
Amazon Elements: Soft & Cozy Diapers + Baby Wipes
Quelle: Amazon.com

Transparente Herkunft

Jede Amazon Elements Produktdetailsite bietet ein bisher ungekanntes Maß an Informationen, woher stammen die Produktbestandteile bis warum wurden die Bestandteile im einzelnen Produkt verwendet.

Die Produkte verfügen zudem über einen eindeutigen Code, der via Amazon Mobile App gescannt werden kann, um die Produktbestandteile und deren Herkunft nachzuverfolgen, Herstellungsdatum und -ort, Lieferdatum, Haltbarkeitsdatum und vieles mehr in Erfahrung zu bringen.

Premiumprodukte

Screenshot: Amazon Elements: Premium products. Quelle: Amazon.com
Screenshot:
Amazon Elements: Premium products.
Quelle: Amazon.com

Die Amazon-Windeln und -Babytücher sind unter www.amazon.com/amazonelements verfügbar, ebenso kann Subscribe & Save (www.amazon.com/subscribeandsave) benutzt werden.

Das Vorgehen passt zur Strategie von Amazon, an möglichst vielen Punkten im Alltag seiner Kunden präsent zu sein. Andererseits wird mit Amazon Elements eine weitere Eigenmarke eingeführt.

Bereits 2009 wurde die Eigenmarke AmazonBasics (www.amazon.com/amazonbasics) etabliert und seither stetig erweitert. Die Amazon Eigenmarken haben das Potential, den Druck, nicht nur auf etablierte Marken und Hersteller, weiter zu erhöhen.

Lesen Sie den gesamten Artikel: hier

Alexander hilft Marken, das Beste aus ihrer Geschäftsbeziehung mit #Amazon herauszuholen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *