Amazon Vendor Central. Tipps für Fortgeschrittene: Produktdatenqualität.

Zuletzt aktualisiert am 15. April 2019 um 15:09

Tipps und Hinweise für eine bessere Produktdatenqualität bei Amazon. Optimieren und Verbessern Sie das Einkaufserlebnis für Amazon Kunden, erhöhen Sie SEO-Werte für Ihre Produkte und steigern Sie Ihre Verkäufe mit besserer Produktdatenqualität. Verbessern Sie Ihre Umsatzzahlen und die Auffindbarkeit Ihrer Produkte mit besserer Produktdatenqualität (Item Data Quality, IDQ). Hierbei handelt es sich um die Qualität jener Informationen, die auf den Produktdetailsites (Bilder, Produktmerkmale etc.) bei Amazon erscheinen.

Produktdatenqualität im Blick behalten

Produkte mit guter IDQ erreichen eine höhere Anzahl bei Bestellungen (POs), gleichzeitig erhöht eine Verbesserung in diesem Bereich Ihren SEO Wert, sowohl auf Amazon, als auch in externen Suchmaschinen. Produkte, denen wesentliche Attribute fehlen, wie z. B. Bilder, werden nicht von Amazons Marketing unterstützt und könnten sogar gänzlich unterdrückt werden. Die sorgfältige Komplettierung der Templates bei der Produktanlage ist der intelligenteste Weg zu guter Item Data Quality. Navigieren Sie in Ihrem AVC Konto entsprechend zu: Artikel > Produkte hinzufügen (Items > Add Products) und laden sich dort die entsprechende Setupvorlage herunter.

Sofern Ihr Produkt bereits bei Amazon im Katalog vorhanden ist könnten Sie wie folgt vorgehen:

Finden von Produkten mit mangelhafter Produktdatenqualität

Momentan zeigt Ihnen Amazon leider keinen Bericht mit problematischer IDQ bei Bildern, Beschreibungen und Produktmerkmalen mehr an. Sie könnten jedoch versuchen, einen ausführlicheren Bericht zur Qualität Ihrer Produktdaten bei Amazon anzufordern, indem Sie ein Ticket via Kontaktieren-Sie-Uns eröffnen.

In Ihrem AVC Konte erhalten Sie zwar keine Liste Ihrer Produkte mit Mängeln bei Bild, Beschreibung und / oder Produktmerkmalen mehr, aber Sie sich hier wie folgt behelfen:

  • Melden Sie sich in Ihrem AVC Konto an und navigieren zu: Artikel (Items) > Katalog (Catalog)
  • Hier könnten Sie bspw. prüfen, ob für jedes Ihrer Produkte ein Hauptbild im Amazon Katalog hinterlegt ist.
  • Sie haben die Möglichkeit, einen Bericht zu generieren und herunterzuladen. Wählen Sie hierzu eines oder mehrere Ihrer Produkte aus, klicken den Button: Produktinformationen bearbeiten (Edit product details). Anschließend könnten Sie auf der folgenden Website über den Button: Tabelle herunterladen (Download spreadsheet) Ihren Bericht herunterladen.

Dieser Bericht listet Ihre Produkte aus dem Amazon Produktkatalog auf wie Sie sie zuvor ausgewählt haben. Sie haben nun die Möglichkeit, diesen Bericht auf Fehler bei der Produktdatenqualität zu prüfen.

Behebung von Problemen bei der Produktdatenqualität

Beheben Sie Probleme mit der Datenqualität Ihrer Produkte, indem Sie den Inhalt des Berichtes genau prüfen. Möglicherweise zeigt der Bericht Felder, die Rot umrandet sind. Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder, die Sie ausfüllen sollten. Sind Felder Blau umrandet, handelt es sich um optionale Felder. Und schließlich erscheinen Grüne Felder, wenn Sie ein Feld vollständig ausfüllen bzw. bereits ausgefüllt haben.

Sobald Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, könnten Sie Ihre Aktualisierungen wie folgt an Amazon übermitteln:

  • Speichern Sie die Änderungen in Ihrem Bericht
  • Loggen Sie sich in Ihr AVC Konto ein und navigieren wie folgt: Artikel (Items) > Übermittlung mehrerer Produkte gleichzeitig (Bulk product submissions).
  • Anschließend klicken Sie den Button: Produkte hochladen (Upload products).
  • Wählen Sie Ihren zuvor gespeicherten Bericht und klicken den Button: Tabelle übermitteln (Submit spreadsheet).

Treffen die obigen Möglichkeiten nicht zu, laden Sie den Bericht entsprechend herunter, nehmen Ihre Korrekturen hinsichtlich der Produktdatenqualität vor und eröffnen ein Ticket via Kontaktieren Sie Uns.

Zum Schluss

Amazon Vendor Central: Hinweise für bessere Produktdatenqualität (Item Data Quality ,IDQ).

Für weitere Informationen und Details zu diesem Thema loggen Sie sich bitte entsprechend in Ihr AVC Konto ein. Anschließend navigieren zum Ressourcenzentrum (Resource Center) und laden sich das Lieferantenhandbuch (Vendor Manual) herunter. Oder Sie benutzen das Hilfecenter, dort finden Sie alle Richtlinien, die Sie berücksichtigten sollten.

Wie pflegen Sie Ihre Produktdatenqualität?


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Erfolg mit Amazon?

Ich helfe Marken, das Beste aus ihrer Geschäftsbeziehung mit Amazon herauszuholen. Die einzige Frage ist, auch Ihrer Marke?

Amazon Navigator Alexander

Alexander hilft Marken und Herstellern, das Beste aus ihrer Geschäftsbeziehung mit Amazon herauszuholen. Mehr erfahren >

Alexander auf TwitterAlexander auf LinkedIn

Amazon Hilfe nötig?

Wenn Sie Hilfe bei den Amazon Themen brauchen, über die ich hier schreibe und bei meinen Mandanten erfolgreich umsetze, dann kommen Sie mit mir ins Gespräch.

Erfolg mit Amazon?

Ich helfe Marken, das Beste aus ihrer Geschäftsbeziehung mit Amazon herauszuholen. Die einzige Frage ist, auch Ihrer Marke?

Top