Amazon Vendor Central. Tipps für Fortgeschrittene: Carrier Appointment Request Portal.

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2018 um 12:11

Allgemeine Hinweise zur Buchungsbestätigung von Anlieferterminen an Amazon und die Nutzung der entsprechenden Anwendung: Carrier Appointment Request Portal (CARP).

Amazon Vendor Central: Hinweise zum Carrier Appointment Request Portal (CARP).

CARP müssen Sie immer dann nutzen, wenn Sie einen Liefertermin für palettierte Ware bei Amazon anfragen. Sofern Sie für Ihre Warenlieferung einen Liefertermin vereinbaren müssen, müssen Sie immer CARP nutzen, gleichgültig ob Sie die Anlieferung palettierter oder nicht-palettierter Ware planen. Wenn Sie Ihre Waren zu einem fixen Termin liefern, ist eine Vorankündigung der Warenlieferung via CARP notwendig. Einzig nicht-palettierte Warenlieferungen, die von autorisierten Transportdienstleistern abgewickelt werden, müssen keinen Liefertermin via CARP vereinbaren.

Ablauf Avisierung bis Anlieferung.

Das Vorgehen von der Avisierung bis zur Anlieferung von Waren an die Amazon Fulfillment Center ist in 4 Schritte aufgeteilt:

1. Erstellung der Advanced Shipment Notification (ASN)

2. Avisierung der Anlieferung via CARP

3. Bestätigung der Anlieferung

4. physische Anlieferung der Waren an das entsprechende Amazon Fulfillment Center

Der Amazon Anmeldeprozess für Liefertermine ist in zwei Schritte aufgeteilt:

1. die Versandvorabmitteilung via ASN und

2. die Avisierung via CARP

Was ist Carrier Appointment Request Portal?

CARP ist das Online-Portal von Amazon für die Avisierungen von Warenlieferung, um anschließend Waren an die Amazon Fulfillment Center zu liefern. CARP verwendet die detaillierten Versandinformationen, die Sie in Ihrer ASN bereitgestellt haben und verbindet diese mit dem angeforderten Buchungsfenster. Sobald das Amazon Fulfillment Center das Buchungsfenster bestätigt, erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, in der Ihnen:

  • ein bestimmtes Datum,
  • eine bestimmte Zeit und
  • eine bestimmte Buchungsreferenz-Nummer (ISA-Nummer) mitgeteilt wird,

um Ihre Warenlieferung an ein bestimmtes Amazon Fulfillment Center zu realisieren. Sobald Sie diese Buchungsreferenz-Nummer (ISA, Inbound Shipment Appointment) haben, können Sie fortfahren und Ihre Warenlieferung abschließen. Außerdem können via CARP folgende Änderungswünsche erfragt werden:

  • Liefertermin und –zeit
  • Anzahl der Palletten, Kartons und Einheiten
  • Amazon über Verspätungen auf Grund von Lieferschwierigkeiten informieren und eine Reorganisation initiieren

Was sind die Vorteile von Carrier Appointment Request Portal?

CARP bietet ein effizientes, standardisiertes System für die Avisierung von Warenlieferungen, da das Buchen inkorrekter Bestellungen (POs) vermieden wird. Amazon wird Ihre Terminanfrage innerhalb von 4 Stunden bearbeiten, sofern Sie dieselbe während der Öffnungszeiten des entsprechenden Amazon Fulfillment Centers stellen.

Wann muss Carrier Appointment Request Portal verwendet werden?

CARP muss immer dann verwendet werden, wenn ein Liefertermin bei einem Amazon Fulfillment Center für palettierte Warenlieferungen angefragt wird.

Was tun bei Problemen mit Carrier Appointment Request Portal?

Bei Fragen und Problemen rund um CARP, klicken Sie auf den Link Fragen?-Probleme?-Kontakt? auf der CARP Homepage oder nutzen den Link Kundenservice, den Sie rechts oben auf jeder CARP Site finden. Alternativ erreichen Sie das Amazon CARP-Team auch über den Link Kontaktieren-Sie-Uns via Amazon Vendor Central. Für eine schnelle Bearbeitung stellen Sie sicher, dass immer PO und ASN in der Betreffzeile angegeben sind. Alternativ fügen Sie Ihrer Nachricht zusätzlich noch ein Bildschirmfoto (Screenshot) an, damit das CARP-Team schneller helfen und Ihr Problem punktgenau spezifizieren kann.

Terminbestätigung via Carrier Appointment Request Portal.

Sobald das CARP-Team Ihre Anfrage bearbeitet hat, erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, in der Ihnen:

  • Datum,
  • Uhrzeit und
  • Ihre Buchungsreferenz-Nummer (ISA-Nummer) bestätigt bzw. mitgeteilt wird.

Diese ISA-Nummer muss Ihr Transportdienstleister bei Ankunft in dem Amazon Fulfillment Center vorlegen. Für den Fall, dass Sie keine Bestätigungsmail erhalten, können Sie den Status Ihrer Terminanfrage jederzeit über CARP via Termine suchen, ändern bzw. stornieren abfragen. Amazon kann nicht garantieren, dass Ihr bevorzugter Liefertermin bei dem entsprechenden Amazon Fulfillment Center zur Zeit Ihrer Anfrage verfügbar ist. Falls Sie mit dem genehmigten Liefertermin nicht einverstanden sind, kommunizieren Sie dies dem CARP-Team via Termin ändern. Haben Sie aus irgendeinem Grund trotz Übermittlung der Terminanfrage keine Bestätigungsemail erhalten (reguläre Antwortzeit während der Öffnungszeiten beträgt 4 Stunden), können Sie wie folgt vorgehen:

  • stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem E-Mail-Account um den Account handelt, mit dessen E-Mail-Adresse Sie bei CARP registriert sind und überprüfen Ihren Spamordner
  • navigieren Sie zu Termin suchen und folgen Sie den nachfolgenden Schritten.
  • Wenn der Status Ihrer Terminanfrage bereits länger als 4 Stunden in der Anzeige ausstehend stagniert, dann kontaktieren Sie Amazon über den Link Kontaktieren-Sie-Uns in Ihrem AVC-Konto und wählen das Thema CARP.

Termine via Carrier Appointment Request Portal ändern.

Beachten Sie, dass Änderungen jeweils bis spätestens 24 Stunden vor dem jeweiligen Termin erfolgen müssen und immer ein Grund für einen Antrag auf Terminänderung angegeben werden muss. Warten Sie immer auf eine Antwort des CARP-Teams, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Termine via Carrier Appointment Request Portal stornieren.

Sowohl Terminanfragen als auch bestätigte Termine können Sie via CARP stornieren. Klicken Sie dafür in der Terminübersicht auf die Schaltfläche Abbrechen und geben Sie einen entsprechenden Grund sowie weitere Informationen unter Bemerkungen des Interessenten an. Beachten Sie, dass die Stornierung eines bereits bestätigten Termins bis spätestens 13:00 Uhr des Vortags des geplanten Anliefertermins erfolgen muss. Wenn Anlieferungen nicht den Anlieferrichtlinien entsprechen, behält sich Amazon das Recht vor, Ausgleichszahlungen für entstandene Kosten zu erheben.

Zum Schluss.

Amazon berücksichtigt bei der Buchung von Lieferterminen soweit möglich die von Ihnen gewünschte Anlieferzeit. Sollte der gewünschte Termin jedoch bereits belegt sein, wird Amazon Ihnen einen anderen Anlieferzeitpunkt zuweisen.

Es müssen alle ASN-Nummern der Warenlieferung eingetragen werden. Anzahl zu Paletten und Mengen der Warenlieferung sind obligatorisch, Angaben zur Anzahl der Kartons sind optional. Amazon benötigt die ASN, da diese sowohl alle relevanten Versandinformationen beinhaltet, als auch Ihnen die Versandbearbeitung erleichtert. Angelieferte Waren können sodann schneller in das Amazon Warenwirtschaftssystem aufgenommen und verbucht werden. Dadurch sind Ihre Produkte schneller auf der Amazon-Website und somit für die Kunden verfügbar.

Die Anlieferrichtlinien des Lieferantenhandbuchs (Vendor Manual) sind zu beachten. Im Fall der Nichteinhaltung (non-compliance) einer Richtlinie behält sich Amazon das Recht vor, Annahmen zu verweigern. Zusätzlich ist ein CARP-Leitfaden im Ressourcenzentrum (Resource Centre) verfügbar. Wenn Sie nach dem Lesen des CARP-Leitfadens immer noch Fragen zu CARP haben, verwenden Sie den Link Kontaktieren-Sie-Uns, den Sie auf jeder Site im Amazon Vendor Central finden.

Für weitere Informationen und Details zu diesem Thema loggen Sie sich in Ihr AVC-Konto ein. Dort navigieren Sie dann zum Ressourcenzentrum (Resource Center) und laden sich das Lieferantenhandbuch (Vendor Manual) herunter. Oder Sie benutzen das Hilfecenter, hier finden Sie alle Richtlinien, die Sie berücksichtigen müssen.

Was ist Ihr Hinweis zum Carrier Appointment Request Portal von Amazon?

Getagged mit: ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*