Offizieller Kommentar: Hersteller-Reaktion auf Kundenbewertungen.

Im Rahmen des Pilotprogramms Offizieller Kommentar können Sie als Lieferant von Amazon.com bei Ihrem Vendor Manager die Teilnahme an diesem Pilotprogramm anfragen. Amazon US testet seit einiger Zeit eine neue Funktion, mit Hilfe derer Lieferanten und Hersteller auf Kundenbewertungen reagieren können. Amazon Kunden können Kommentare zu jeder Kundenbewertung auf Amazon abgeben, Fragen stellen und beantworten oder ihre eigene Sicht auf Produkte mitteilen.

Was ist ein Offizieller Kommentar?

Eine Person, die offiziell mit einem Produkt verbunden ist, wie etwa ein Hersteller, hat zusätzlich die Möglichkeit, einen hervorgehobenen Kommentar zu einer Kundenbewertung hinzuzufügen, der stets bei der ursprünglichen Kundenbewertung steht.

Screenshot: Amazon. Offizieller Kommentar. Quelle: Amazon US
Screenshot: Amazon.
Offizieller Kommentar.
Quelle: Amazon US

Der Offizielle Kommentar des Herstellers eines Produktes kann einer Kundenbewertung hinzugefügt werden, wenn Kundenanfragen beantwortet werden oder Informationen zum Produkt selbst klargestellt werden. Ein Offizieller Kommentar wird von Amazon nur dann hervorgehoben, wenn Amazon verifizieren kann, dass der Kommentar von einem authentifizierten Hersteller des Produktes stammt oder von einem Repräsentanten von Amazon selbst. Sobald der Kommentator eines Herstellers von Amazon authentifiziert wurde, erhält der Kommentator ein Abzeichen, das seine Beziehung mit dem Hersteller dokumentiert.

Screenshot: Amazon. Abzeichen: Offizieller Kommentar. Quelle: Amazon US
Screenshot: Amazon.
Abzeichen: Offizieller Kommentar.
Quelle: Amazon US

Pilotprogramm: Offizieller Kommentar

Amazon testet bereits seit einiger Zeit das neue Feature Offizieller Kommentar mit einer limitierten Anzahl an Herstellern. Die Teilnahme an dem Programm ist nur über eine Einladung möglich. Sofern Sie ein Hersteller mit einem existierenden Amazon Vendor Central Konto sind, können Sie Ihren VM kontaktieren und um eine Einladung zu diesem Programm bitten.

Teilnahme an dem Pilotprogramm

Wenn Ihr Unternehmen bereits eine Einladung zur Teilnahme an dem Pilotprogramm Offizieller Kommentar erhalten hat, bitten Sie Ihren Amazon Vendor Central Administrator, die Rechte Kommentar auf Kundenbewertungen (Comment on Customer reviews) Ihrem Amazon Vendor Central Account zuzuweisen. Sofern Sie noch keinen Amazon Vendor Central Account besitzen, werden Sie eingeladen, einen solchen zu erstellen. Dieser Account wird unabhängig von jedem bereits existierenden persönlichen Account sein, den Sie möglicherweise bereits auf Amazon.com haben.

Auf eine Kundenbewertung reagieren: Offizieller Kommentar

Sobald Sie Ihren Amazon Vendor Central Account bestätigt haben und Ihrem Account das Recht Kommentar auf Kundenbewertungen (Comment on Customer reviews) zugewiesen wurde, können Sie offizielle Kommentare auf Kundenbewertungen veröffentlichen, die mit Produkten Ihres Accounts verbunden sind. Wenn Sie kürzlich zu Amazon Vendor Central eingeladen wurden, melden Sie sich mit diesen neuen Account Informationen an.

1. Legen Sie ein Pseudonym fest

Wenn Sie zum ersten Mal einen offiziellen Kommentar veröffentlichen, müssen Sie einen Namen anlegen, um Ihre Kommentare zu identifizieren. Besuchen Sie die Site Pseudonym festlegen (Amazon.com Log-in notwendig) und benutzen die Anmeldeinformationen, die Sie benutzen, wenn Sie sich auf Amazon Vendor Central anmelden. Wählen Sie einen Namen, der klar und deutlich Ihren Namen, Ihre Position und Ihr Unternehmen identifiziert.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Hans Mustermann, Vertrieb, Muster GmbH
  • Kundenservice, Muster AG
  • Heike Mustermann, Produktmanagerin für Gerät X

2. Eine Kundenbewertung finden

Suchen Sie nun das Produkt, das Sie kommentieren wollen und lokalisieren die spezifische Kundenbewertung. Klicken Sie den Link Kommentieren (Comment) und auf der Folgesite klicken den Button Einen Kommentar hinzufügen (Add a comment). Stellen Sie sicher, dass Sie in die Textbox klicken. Wenn Sie die Kundenbewertung eines Produktes kommentieren, das mit Ihrem Amazon Vendor Central Account verbunden ist, werden Sie die Option Zu meinem offiziellen Kommentar machen (Make this my Official Comment) sehen. Diese Option muss aktiviert sein, bevor Sie auf Veröffentlichen (Post) klicken, um sicherzustellen, dass Ihr Kommentar hervorgehoben unterhalb der Kundenbewertung erscheint, wann immer dieselbe anzeigt wird. Wenn Sie die Option Zu meinem offiziellen Kommentar machen (Make this my Official Comment) nicht sehen, besuchen Sie Ihren Amazon Vendor Central Account um sicherzustellen, ob das Produkt mit Ihrem Account verbunden ist.

Richtlinien für die Reaktion auf Kundenbewertungen via Offizieller Kommentar

Allgemeine Richtlinien zur Veröffentlichung von Kommentaren auf Kundenbewertungen

Mehr über das Kommentieren von Kundenbewertungen finden Sie hier: Amazon Richtlinien Diskussionen.

Hinweise zum Schreiben herausragender offizieller Kommentare

Amazon möchte, dass Kunden die Informationen erhalten, die sie benötigen, um informierte Kaufentscheidungen zu treffen. Ein Offizieller Kommentar ist am wirkungsvollsten, wenn dementsprechend folgende Richtlinien befolgt werden:

  • Seien Sie informativ: Am hilfreichsten sind Kommentare, die Kundenfragen beantworten oder Informationen über das Produkt klarstellen. Offizielle Kommentare funktionieren am besten, wenn mehreren Kunden geholfen werden kann, eine informierte Kaufentscheidung zu treffen.
  • Seien Sie spezifisch: Ihr Kommentar sollte demgemäß auf die zu kommentierende Kundenbewertung zugeschnitten sein. Es ist hilfreicher Ihren Kommentar auf das Kundenerlebnis zu personalisieren und spezifische Anliegen zu adressieren, anstatt mit Textbausteinen oder Standardformulierungen zu antworten.
  • Seien Sie respektvoll: Verfasser von Kundenbewertungen haben das Recht, ihre Meinung über ein Produkt widerzugeben. Ein Offizieller Kommentar sollte aufrichtig versuchen, dem Verfasser oder anderen Kunden, die diese Kundenbewertung lesen, zu helfen.

Zum Schluss

Offizieller Kommentar: Hersteller reagieren bei Amazon auf Kundenbewertungen.

Amazon begrüßt es, dass Sie sich die Zeit nehmen, Kommentare zu veröffentlichen. Amazon bietet Ihnen das Feature Offizieller Kommentar, um Ihr Wissen und Ihre Sachkenntnis als Hersteller oder Repräsentant Ihrer Produkte zu teilen. Um dieses Privileg beizubehalten, sollten Sie die folgenden einfachen Richtlinien befolgen.

Was nicht erlaubt ist

Was Sie nicht veröffentlichen sollten:

  • Kommentare, die nicht mit den allgemeinen Amazon Richtlinien Diskussionen vereinbar sind.
  • Kommentare, die den Rezensenten oder andere Kunden in irgendeiner Weise beleidigen. Hinterfragen Sie nicht die Motivationen oder Beweggründe, die ursprünglich zur Veröffentlichung einer Kundenbewertung geführt haben.
  • Kommentare, die eine Einzelperson, einen Hersteller oder ein Unternehmen imitieren.
  • Standardformulierungen oder Textbausteine die verschiedene Kundenbewertungen adressieren. Es ist hilfreicher, jeden Kommentar auf eine spezifische Kundenbewertung zuzuschneiden.
  • Internetlinks, die via URL-Kürzung oder einen Umleitungsservice verschleiert sind.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Kundenbewertung unangemessen und nicht den Amazon Richtlinien Kundenrezensionen entspricht, kontaktieren Sie Amazon (Amazon US Log-in notwendig) entsprechend, anstatt einen offiziellen Kommentar zu veröffentlichen.

Was ist Ihr Tipp zu der Funktion Offizieller Kommentar?

Alexander hilft Marken, das Beste aus ihrer Geschäftsbeziehung mit #Amazon herauszuholen.

Kommentare (9)

  1. Ron sagt:

    Hallo Alexander, ist die Voraussetzung einen Vendor Account zu haben zwingend oder geht das mittlerweile auch für Seller, die auch Hersteller und Inhaber der Marke sind? Viele Grüße

    1. Alexander sagt:

      Das Programm Kommentare und Antworten des Herstellers (Official Contributions program) ist nur im Rahmen des Amazon Vendor Programms verfügbar. Um das Programm zu nutzen müssen Hersteller Zugang zu einem Vendor Central Account haben.

  2. Marie sagt:

    Hallo Alexander, da dein Beitrag schon eine Weile her ist, dazu noch ein paar Fragen: Wie ist denn der aktuelle Stand bei Offiziellen Kommentaren? Wie kann ich als Hersteller (wenn Verkauf über Amazon) auf Kundenbewertungen reagieren? Muss ich den Bereich Rezensionen nach wie vor nach Einladung in meinem Vendor Portal freischalten lassen, oder kann dies jeder tun, wenn er möchte? Vielen Dank im Voraus und lieben Gruß Marie

    1. Alexander Dominguez sagt:

      Das Amazon Programm Offizieller Kommentar hat in Deutschland Ende 2016 den Pilotstatus verlassen. Folglich sollte das Werkzeug nutzbar sein. Ist dies nicht der Fall, bspw. wenn Sie in Ihrem AVC Konto keine Berechtigungen erteilen können, dann legen Sie ein Ticket via Kontaktieren-Sie-Uns an und bitten um Freischaltung oder kontaktieren Ihren VM. Der weitere Ablauf sollte nach wie vor identisch sein, also wie im Beitrag beschrieben. Hoffe das hilft, Alexander.

      1. Marie sagt:

        Okay, vielen Dank für diese schnelle und wirklich hilfreiche Antwort! :)

      2. Alexander Dominguez sagt:

        Gerne :-)

  3. Mila sagt:

    Hallo Alexander, ich bin auf deinen interessanten Artikel gestoßen. Finde ihn sehr hilfreich. Vor allem aber deine Auflistung dieser einzelnen Kommentarfunktionen, finde ich mehr als gelungen und sehr empfehlenswert. Danke dafür. Hat mich echt inspiriert. Liebe Grüße Mila

    1. Alexander sagt:

      Danke, Mila! Freut mich zu hören, dass Dir mein Beitrag gefällt.

      1. Mila sagt:

        Sehr gerne Alexander, es ist, wie ich finde, ein wichtiges Thema. Schön, dass du es hier ansprichst, weiter so! Mila

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *